Grundschule Schwürbitz

An der Göritze

Grußwort der Rektorin

AlexandraLiebe Eltern!

es gibt dieses wunderschöne alte afrikanische Sprichwort, Sie alle kennen es:

„Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen.“

Vielleicht braucht man nicht ein ganzes Dorf, aber eine gut funktionierende Schulgemeinschaft mit symbolischen Dörfern, wie Elternhaus, Lehrerschaft und Schulgemeinschaft, die ein gemeinsames Ziel haben.

Neueste Beiträge

Buchstabenfest

Nachdem wir endlich alle Buchstaben des Alphabets gelernt hatten, wurde bei uns in der 1. Klasse ein Buchstabenfest gefeiert. Zuerst sangen wir das ABC-Lied, danach durften wir an vierzehn Stationen die unterschiedlichsten Aufgaben bewältigen. Wir „turnten“ Buchstaben, lösten Purzelwörter, befühlten in der Fühlkiste Holzbuchstaben und bildeten daraus Wörter, legten mit unterschiedlichen Materialien Namen, spielten Lesememory oder ABC-Domino. Am besten gefiel es uns, die Buchstaben als Plätzchen oder in der Buchstabensuppe zu verspeisen. Vielen Dank an die fleißigen Muttis, die uns beim Backen geholfen oder den Teig spendiert haben. J

Projektwoche

In unserer diesjährigen Projektwoche ging es um das Thema „Gestalten“. Die Erstklässler erprobte viele verschiedene Mal- und Gestaltungstechniken, z. B. Marmorieren mit Rasierschaum, Abklatschen, Drucken, Stempeln, Wachsradieren, Zufallsbilder herstellen durch Murmeln oder Farben blubbern, Nass-in-Nass-Malerei, Pusten, Collagen und noch vieles mehr. Im Anschluss daran bastelten die Kinder Fische aus ihrem Papier, die im Schuhkartonaquarium oder als Mobile aufgehängt wurden.

In der zweiten Klasse ging es um das Malen mit dem Farbkasten. Zusammen gestalteten sie einen Seerosenteich.

Unsere dritte Klasse versuchte sich am Dot-Painting. Sie brachten graphische Muster oder Tiere zu Papier oder auf Steine.

Bei den Großen in der vierten Klasse stand die Woche unter dem Motto „Kunst und Mathematik“. Mit Zirkel, Geodreieck, Lineal und Schablonen wurden verschiedene Kunstwerke gestaltet. Hier waren auch einige große Künstler die Vorbilder. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen